3. Platz beim Putlitzer Preis 2018

Putlitzer Preis 2018 für „Déjà-vu“

Putlitzer Preis 2018 für „Déjà-vu“

Auf ein Neues – nach Platz 4 im vergangenen Jahr (für „Stellungnahme“) geht es diesmal aufs Treppchen: Die Kurzgeschichte „Déjà-vu“ landet auf Platz 3 des Putlitzer Preises 2018 (Sparte Kurzgeschichten).

Zum Thema „Verlaufen“ hatten die 42erAutoren ihren diesjährigen Preis (nun schon zum 14. Mal) ausgeschrieben, knapp 300 Einsendungen erreichen die Jury, am Ende gab es (wie immer) 6 Gewinner.

Am 9. Juni 2018 lasen Schülerinnen und Schüler des Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasiums Pritzwalk die prämierten Geschichten in der Pfarrkirche zu Putlitz, anschließend gab es tönerne Siegergänse und Spargelsuppe im Pfarrgarten.

 

 

 

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *