Der Ausflug

Mit der Kurzgeschichte „Der Ausflug“ gewinnt Henrik Lode den Sonderpreis beim Okapi Schreibwettbewerb.

Schweriner Literaturtage: „Unterwegs. Die Anthologie des Okapi Schreibwettbewerbs.“

Zwei Zivis, einander unbekannt: Max, Median-Klinik Moabit, und Robert, Altenheim Fischerkrug. Dazu zwei Rollstühle: Frau Schneider, linkes Knie; Frau Pastillé, rechte Hemisphäre. Aufeinandertreffen am Holsteiner Ufer Ecke Kirchstraße.

„Tag auch“, sagt Max.
„Tag“, sagt Robert.
Frau Schneider lächelt; Frau Pastillé betrachtet ihre Hände.
„Auch Zivi?“
Robert nickt. „Und, wie läuft’s?“
„Könnte schneller laufen“. Max weist mit dem Kopf auf Frau Pastillé. „Woher?“
„Fischerkrug. Und selbst?“
„Median-Klinik.“
„Sieh an, sieh an. Wie ist es denn dort?“
„Nicht übel. Und bei dir?“
Robert umkreist mit dem Zeigefinger seine Schläfe. „Behindertenhaus.“
„Das ist natürlich Pech. Bei mir gibt’s nur Knie und Hüften.“
Frau Schneider schaut zu Max, Max schaut auf Robert. „Und, wie lange noch?“
„Zwei Monate.“
„Genau wie bei mir.“
„Dann ist der Sommer rum.“
Max seufzt. „Wem sagst du das.“
„Also dann, man sieht sich.“
„Ich denke doch. Bis die Tage.“

Robert nickt, Max nickt zurück, Frau Schneider lächelt, Frau Pastillé betrachtet ihre Hände.

 

 

 

Sonderpreis für Henrik Lodes "Der Ausflug"

 

» Zu unserem diesjährigen Schreibwettbewerb gab es eine Geschichte, die bei der Jury hoch diskutiert wurde, wie sie zu bewerten sei. Die Meinungen zwischen zu einfach und genial gingen auseinander. Sicher wird sie auch bei Ihnen für Diskussion sorgen, die Geschichte Der Ausflug von Henrik Lode. Deshalb bekommt sie den Okapi-Sonderpreis mit einem Platz in der Anthologie, als 11.Geschichte. «

[Erklärung der Jury]

 

Henrik Lode liest „Der Ausflug“

Lesung: „Der Ausflug“


Ankündigung Henrik Lode

Ankündigung Henrik Lode


Okapi Preisverleihung

Siegerehrung des Okapi Schreibwettbewerbs im Perzina-Saal der Stadtbibliothek Schwerin.


(Weitere Infos und Fotos zum Okapi-Schreibwettbewerb auf der Facebookseite des Okapi-Designbüros Schwerin)

 

veröffentlicht in:

Unterwegs. Die Anthologie.
ISBN 978-3-94353-500-6
(November 2011)
© Umschlagbild & Fotos der Preisverleihung: Okapi-Grafik

This entry was posted in Prosa. Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *