Ein Tag im Julei

(Henrik Lode)

 

Henrik Lode: „Ein Tag im Julei“

„Trübsalkillerbuch“ (Anthologie)

Ein Tag im Julei.
Stadteinwärts in Weise
und Art einer Meise
fliegt, beinahe leise,
ein Reiher vorbei.

Doch Meisen in blau,
die reisen nicht leise,
entgegen der Weise
und Art einer Reise
des Reihers in grau.

So liegt das Gewicht
hier schlicht auf der Mündung
der Reimpaarverbindung.
Der Wahrheit zur Findung
dient dies’ Gedicht nicht.

 

 

veröffentlicht in:

Trübsalkillerbuch (Anthologie)
ISBN 978-3-942688-12-3
(August 2011)
© Umschlagbild: Helmut Gallitzdörfer

This entry was posted in Reime. Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *